DIN VDE 0100 Norm

Unsere Badezimmer TV's können Sie sicher und entsprechend den DIN VDE 0100 Norm im Bereich 1 und 2 in Ihr Nassraum installieren.

DIN VDE 0100 Teil 701 unterscheidet drei Schutzbereiche für den Feuchtraum Bad:

 DIN VDE 0100 Schutzbereiche
Bereich 0 umfasst den Innenraum der Bade- oder Duschwanne. Hier dürfen nur Betriebsmittel mit Schutzkleinspannung bis 12 Volt eingesetzt werden, die ausdrücklich zur Installation innerhalb des Wannenbereiches zugelassen sind. Sie müssen mindestens der Schutzart IP X7 entsprechen.

Bereich 1 ist begrenzt durch die senkrechten Flächen um die Bade- oder Duschwanne, oder – falls keine Duschwanne vorhanden ist – durch die senkrechten Flächen im Abstand von 120 Zentimeter um den Brausekopf in Ruhelage (zum Beispiel an einer Führungsstange). In beiden Fällen gilt die Begrenzung durch den Fußboden und nach oben durch die waagerechte Fläche in 2,25 Meter Höhe über dem Fußboden.


Bereich 2 schließt sich in einer Tiefe von 0,6 Meter dem Bereich 1 an. In den Bereichen 1 und 2 müssen Leuchten mindestens der Schutzart IP X4 (geschützt gegen Spritzwasser) entsprechen. Besteht die Möglichkeit von Strahlwasser, beispielsweise durch Wasserdüsen zur Massage, ist mindestens die Schutzart IP X5 (geschützt gegen Strahlwasser) erforderlich. Ihr SplashVision Badezimmer Fernseher darf in Zone 1 und Zone 2montiert werden, denn dieser entspricht der Schutzart IPX5.

Bei Duschen ohne Wanne entfallen die Bereiche 0 und 2.



Die SplashVision Badezimmer-Fernseher bis einschliesslich 22 Zoll haben ein 12V Stromkabel von ca. 2,5 Metern lang, je nach Modell. Das eine Ende des Kabels mit 1,45m Länge geht in die 230V Steckdose, dieser Stecker ist verbunden mit einem Adapter. Der 230V Stecker kann unbegrenzt verlängert werden. Vom Adapter aus geht die 12V Spannung zum Fernsehgerät. Der 12V Teil des Adapters ist ca. 1.20m lang und auch noch mit einer Länge von ca. 5 Metern zu verlängern. Ab einer Grösse von 26" haben unseren wasserdichten Fernseher einen eingebauten Adapter. Das 230V Kabel is dann fest und wasserdicht am Fernseher verbunden. Das Kabel ist ca. 2 Meter lang.



Für den Einbau unserer wasserdichten Fernseher wird die 220V Stromzufuhr in der/hinter der Wand eingebaut. Alle Anschlüsse/Geräte die in der Wand des Badezimmers eingebaut werden, werden nicht mitgerechnet bei der Zonen Einteilung und fallen somit ausserhalb aller Zonen. Für den Fall dass ein Jacuzzi im Badezimmer eingebaut ist befindet sich bereits ein Stromanschluss unter dem Jacuzzi. Dieser Anschluss kann dann auch für den SplashVision Fernseher genützt werden. Auch in diesem Fall gilt, dass der Bereich unter der Badewanne/ Jacuzzi ausserhalb der Zonen fällt. Der Einbau jedes SplashVision Fernsehers ist somit vollkommen zugelassen und sicher.

Mehr Details zu dieser Norm finden Sie auf www.din.de. Wir danken www.licht.de für Ihr Hilfe zur dieses Thema.